Der nächste Kurs beginnt  im September 2020

       

Dreijährige berufsbegleitende Ausbildung an zwei Wochentagen und an ca. 8-9 Wochenenden im Jahr.

Unser Zusatzstudium zum/r Waldorfpädagogen/in besteht seit 1976 und hat bereits mehrere hundert Interessierte zu Klassenlehrern/innen, Oberstufenlehrern/innen  oder Fachlehrern/innen  an Waldorfschulen ausgebildet.

Seit 2010 arbeiten wir mit einem neuen Konzept, das im dritten Studienjahr Theorie und Praxis eng verknüpft.

Das dritte Seminarjahr kann als kombiniertes Studium gestaltet werden, das als Praxisjahr an einer Waldorfschule konzipiert ist und von der inhaltlichen und künstlerischen Arbeit im Seminar begleitet wird.

So kann der/die zukünftige Waldorfpädagoge/in die inhaltlichen Voraussetzungen mit der Arbeit in der Klasse verbinden.

Zusätzliche Informationen